Revelations of Mind -
Den Geist zu unserem Freund machen

"Unser Geist ist der Schöpfer von allem, was wir erfahren, doch wir leiden, weil wir den Schöpfer oder die Schöpfung nicht verstehen. Wenn wir jedoch in engem Kontakt mit den Prozessen stehen, durch die der Geist Erfahrung erzeugt, können wir unserem Geist Leichtigkeit geben und die wahre Natur unserer Verkörperung erkennen. Wir können unseren Geist zu unserem besten Freund und unserem zuverlässigsten Begleiter machen."
- Tarthang Tulku

Revelations of Mind lädt uns dazu ein, direkt zu sehen, wie unser Geist arbeitet, und Verantwortung dafür zu übernehmen, wie unsere Einsichten und Entscheidungen zustande kommen. Es beinhaltet einen neuen, nicht klassischen buddhistischen Ansatz, über den Tarthang Tulku uns einlädt, die Funktionsweise des konditionierten Geistes zu verstehen. Auf der Grundlage eines solchen Verstehens wird es uns erst möglich, innere Freiheit zu verwirklichen und zu verkörpern.

In seinen Büchern und Lehren weist Tarthang Tulku immer wieder darauf hin, dass sowohl die Ursache als auch die Lösung unserer Probleme in unseren eigenen Köpfen zu finden sind. Tarthang Tulku selbst beschreibt sein neues Buch Revelations of Mind als einen Schlüssel für das Verstehen der Funktionsweise unseres Geistes, und als Beginn eines neuen Ansatzes. Ein neuer Ansatz ist notwendig, weil Meditation und Yoga so "normal" geworden sind, dass die Gefahr der „Verkapselung“ entstanden ist. Unser konditionierter Geist stellt dann sicher, dass unsere Praxis Teil unserer Muster wird, anstatt Muster immer wieder in Frage zu stellen und zu öffnen.

Revelations of Mind arbeitet konsequent mit diesem neuen Ansatz, indem es uns systematisch zu einem frischen und unverstellten Blick auf unseren eigenen Geist führt. Auf diese Weise lernen wir unseren Geist immer besser kennen und verstehen. Je mehr wir ihn kennen und verstehen, desto mehr wird er zu unserem Freund und Partner.



Kurse zu Revelations of Mind, siehe: Kurse > Jahrestrainings

Systematische Weiterentwicklung von Theorie und Praxis in einer festen Gruppe. Anmeldung erforderlich.