Jahrestraining Meditation & Buddhistische Psychologie Level 2
September 2017 bis Juli 2018

32 wöchentliche Kursabende, donnerstags, 18:30 bis 20:00 Uhr (14.9.2017 bis 5.7.2018)
3 themenzentrierte Workshops, je Samstag, 15:00 bis 19:00 Uhr (2. Dez., 17. März, 16. Juni)
Zusätzliche Übungsmöglichkeiten: kostenfreie Teilnahme an allen Offenen Stunden zu Kum Nye-Yoga und Meditation + 50 % Rabatt auf alle Themenworkshops.
Leitung: Christoph Bangert und Helmuth Czekalla
Kosten Jahrestraining alles inklusive: 450 €, erm. 330 € (optional in 10 Monatsraten à 45 €, erm. 33 €)
pdficon large Flyer                    > Anmelden

 

Semester 1: Ein gesundes Selbst entwickeln (20 Lektionen – 14. Sept. bis 8. März)

Wir folgen 5 Kapiteln aus dem Buch Wege zum Gleichgewicht von Tarthang Tulku – „Vergänglichkeit und Frustration“, „Ehrliches Beginnen“, „Verantwortung übernehmen“, „Das Herz öffnen“, „Mitgefühl erwecken“.

Die Themen der 20 Lektionen werden den Blick darauf richten, wie du dir deiner Erfahrung in aufrichtiger Art und Weise bewusst werden kannst. Du wirst Bereiche deines Lebens ausmachen, in denen du beginnen kannst, dich selbst um dein eigenes Wohlbefinden wirklich zu kümmern. Das wird dich dabei unterstützen,
 die von dir am meisten geschätzten menschlichen Werte zu erkennen, so dass du siehst, in welche
Richtung du dein Leben lenken willst;
 den Mut und die Stärke in dir selbst zu finden, um Frustrationen und grundlegende Schwierigkeiten
im Leben überwinden zu können;
 die positiven Eigenschaften zu kultivieren, die für die Verwirklichung deiner selbst als gesundes
menschliches Wesen wesentlich sind.

 

Semester 2: Wirkliche Entspannung entdecken (12 Lektionen – 15. März bis 5. Juli)

Wir folgen 3 Kapiteln aus dem Buch Wege zum Gleichgewicht von Tarthang Tulku – „Gefühle ausdehnen“,„Körper, Atem und Geist“, „Heilung durch positive Energie“.

Die Erfahrung von wirklicher Entspannung die wir in diesen 12 Lektionen entdecken und vertiefen, schafft in dir die Grundlage für eine tiefere meditative Erforschung des Geistes, u. a. der Gedanken und Gefühle, die jeden Moment unserer Erfahrung prägen.
Die Themen und Übungen mit denen wir uns befassen helfen dir,
 ein Gefühl von Leichtigkeit und Entspannung zu entdecken, das immer mehr Bestandteil deiner
täglichen Aktivitäten wird,
 deine geistige Aktivität zu entspannen und zu öffnen,
 das Gefühl eines inneren Ortes der Zuflucht zu entdecken und dich dort hineinzubewegen.

 

Jahrestraining Level 2 Meditation und Buddhistische Psychologie - Lektionen

Semester 1: Ein gesundes Selbst entwickeln (20 Lektionen)

Lektion 1 – Alles verändert sich ständig
Lektion 2 – Loslassen und die Kostbarkeit des Augenblicks
Lektion 3 – Die Flucht aus dem Augenblick
Lektion 4 – Frustration und Selbstheilung
Lektion 5 – Unwissenheit und Vermeidung
Lektion 6 – Spiele, die wir spielen
Lektion 7 – Verborgenes Wissen enthüllen
Lektion 8 – Samen positiver Qualitäten
Lektion 9 – Verantwortung für uns selbst übernehmen
Lektion 10 – Verantwortung für Gefühle, Gedanken und Geist
Lektion 11 – Emotionale Muster erkennen
Lektion 12 – Dir selbst und anderen vergeben
Lektion 13 – Licht einladen
Lektion 14 – Finstere Schönheit
Lektion 15 – Ein guter Freund
Lektion 16 – Das Herz erblüht
Lektion 17 – Trennung anerkennen
Lektion 18 – Funke des Mitgefühls
Lektion 19 – Grundlegendes Teilen
Lektion 20 – Mitgefühl ausdehnen

Semester 2: Wirkliche Entspannung entdecken (12 Lektionen)

Lektion 1 – Gegenwärtigkeit entwickeln (1)
Lektion 2 – Positives Empfinden ausdehnen (1)
Lektion 3 – Gegenwärtigkeit entwickeln (2)
Lektion 4 – Positives Empfinden ausdehnen (2)
Lektion 5 – Raum spüren
Lektion 6 – Selbstheilung anregen
Lektion 7 – Die Energie des Atems
Lektion 8 – Energien ausgleichen
Lektion 9 – Die Sinne öffnen und entspannen
Lektion 10 – Energie befreien
Lektion 11 – Das Positive wählen
Lektion 12 – Körper, Geist und Sinne integrieren

Der Unterricht in diesem Jahrestraining besteht zu etwa gleichen Teil aus Kontemplation bzw. Meditation sowie Theorie und Austausch. Unterstützend fließen immer wieder Übungen aus Kum Nye-Yoga und Mantra-Meditation mit ein. Du erhältst „Hausaufgaben“ in Form von Textstudium und Achtsamkeitsübungen für den Alltag. Drei Workshops, jeweils samstagnachmittags, bieten die Gelegenheit zur Vertiefung und Integration
des Gelernten.

Alle Kontemplations- und Meditationsübungen werden sich auf praktische Beobachtungen, wesentliche Energien unseres Menschseins und die ganz eigene Qualität deiner persönlichen Erfahrung beziehen. Somit wird dieses Training dir helfen, die jederzeit in deiner eigenen Erfahrung enthaltene Kostbarkeit zu entdecken, worin auch immer sie bestehen mag.
pdficon large Flyer                    > Anmelden

Hinweis: Aufbauend auf Level 2 beginnt September 2018 ein Jahrestraining zu Level 3.